Zukunft einkaufen

Zukunft Einkaufen ist von Beginn an ein ökumenisches Projekt und wird in erster Linie durch das Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen und dem Bistum Münster umgesetzt und koordiniert. Beide Teilprojekte haben sich dabei im Laufe der Zeit unterschiedlich entwickelt und den Gegebenheiten der jeweiligen Kirchenstrukturen angepasst.

Unsere Ansprechpartner

Für bundesweite Anfragen kontaktieren Sie bitte:

Martina Faseler
Projektleiterin „Zukunft Einkaufen“, bundesweit
Institut für Kirche und Gesellschaft
Auf dem Tummelplatz 8
58239 Schwerte
tel. 02304. 75 53 35
martina.faseler@kircheundgesellschaft.de

Für Anfragen im Bistum Münster kontaktieren Sie bitte:

Thomas Kamp-Deister
Projektleiter „Zukunft Einkaufen im Bistum Münster“
Bischöfliches Generalvikariat Münster
Fachstelle Weltkirche
tel. 0251. 49 56 20 7 | mobil. 0171. 33 17 89 4
kamp-deister@bistum-muenster.de

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!